· 

Ideen für den Kunstunterricht: Collage Sommeridylle


Hier habe ich für euch eine besonders schöne Collage, ich habe sie Sommeridylle 🌞 genannt. Und ich finde, dieser Titel trifft genau zu. Schaut selbst:



Wie immer bei der Herstellung von Collagen bedarf es Zeit und die Fantasie kann sich entfalten.

Ihr benötigt wieder mehrere Unterrichtsstunden dafür.

Zuerst wird der Hintergrund hergestellt,  wählt dafür entweder das Tuschen eines DIN A3 Blattes oder das Verwenden eines DIN A3 Blattes (Tonkarton, Wellpappe) nach eurem Belieben aus.

Für die Wiese kann ebenfalls passender Tonkarton oder ein grün getuschtes Blatt verwendet werden. Dies muss dann noch passend eingeschnitten werden.

Für die Masten des Zauns wird die Vorlage auf braunen Tonkarton übertragen und ausgeschnitten. Danach können sie passend aufgeklebt werden, die Schnur wird zwischen beide Pfähle gespannt und verknotet.

Auch die kleinen Schwalben werden nach Vorlage gebastelt und anschließend aufgeklebt.

Dazu wird schwarzer, grauer und gelber Tonkarton benötigt. Für die Augen habe ich Wackelaugen benutzt.

Im Anschluss werden noch Blumen und kleine Wölkchen aus Seidenpapier geknüllt und aufgeklebt. Ihr könnt aber auch Knöpfe oder Pompons verwenden.

Fertig ist ein sommerlicher Hingucker. 🌺

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Eure Beate 😊


Download
Vorlage Collage Sommeridylle
Schwalben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 291.8 KB