· 

Basteln eines Lesezeichens: Kleine Raupe


Morgen werde ich eine kleine Reihe zu dem Buch

Die kleine Raupe Nimmersatt

starten.

Dieses Buch hatte ich euch vor einiger Zeit als Buchtipp vorgeschlagen.

 

Doch bevor es losgeht, hier erst einmal ein passendes Lesezeichen dazu:

 




Eine kleine Raupe als Lesezeichen, das ist doch mal etwas besonderes. 

 

Auf einem Bindfaden werden 6 etwa gleich große Holzperlen gefädelt. An den Enden werden sie verknotet. An einem Ende soll der Bindfaden noch ein Stück weiterführen. Eine Feder wird dann durch die Perlen gezogen und zwei Wackelaugen aufgeklebt. Am Fadenende wird eine Perle durchfädelt und verknotet.

Nun kann die Raupe mitlesen. 

 

Viel Spaß!

Eure Beate 😊