· 

Laternen basteln: Fliegenpilz


Hier habe ich für euch eine süße Laterne für jüngere Kinder: einen Fliegenpilz 🍄



Begonnen wird wieder mit dem Grundkörper. Diese muss richtig stabil sein, daher sollte mit Tonkarton gearbeitet werden. Alternativ empfehle ich auch, diesen zu kaufen.

Danach werden alle Vorlagen auf Tonkarton übertragen und ausgeschnitten. Und dann kann es los gehen: 

Auf den Raupenkörper muss der Kopf geklebt werden, die Wackelaugen werden platziert  und Konturen müssen aufgemalt werden.

Auf den Pilzhut kommen die weißen "Flecken", entweder aus Tonkarton, Pompons oder Knöpfe.

Nachdem das Transparentpapier von innen in den Einsatz des Laternenrohlings eingeklebt wurde, können alle Teile nun beidseitig passend an diesen angeklebt werden.

Es ist ratsam, mit einer Klebepistole zu arbeiten. 

 

An dem Rohling müssen nun noch seitlich zwei Löcher für die Halterung eingestanzt werden. Fertig ist der Fliegenpilz. 🍄

 

Es ist ratsam, einen elektrischen Laternenstab zu benutzen.

 

Ich wünsche euch beim Ausprobieren viel Spaß!  🍄

Eure Beate 😊



Download
Vorlage Laternenkörper rund
Laternenkörper rund.pdf
Adobe Acrobat Dokument 651.8 KB

Download
Vorlage Laterne Fliegenpilz
Laterne Fliegenpilz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 537.4 KB



👍 Passend zum Thema Herbst sind auch fächerübergreifend die Übungen zu Zuhören und Verstehen geeignet und einsetzbar. Ihr findet sie unter Neu: Arbeitsmaterial. Vielleicht schaut ihr mal rein. 😉