· 

Buchtipp: Oskar und die falschen Weihnachtsengel


Heute möchte ich euch das Buch

 

"Oskar und die falschen Weihnachtsengel" von Barbara Wendelken

 

vorstellen.

 

Diese Lektüre eignet sich für die Klassen 3 und 4. Besonders für die Vorweihnachtszeit ist es gut geeignet.

 

Zum Inhalt:

Oskars Lehrerin ist der Meinung, dass man vor Weihnachten gute Taten vollbringen sollte. Nun überlegen die Kinder, was sie tun könnten. Schließlich einigen sich die Mädchen und Jungen, dass sie den Tieren im Tierheim helfen wollen. Sie benötigen dringend mehr Auslauf. 

Gemeinsam wollen sie als Engel 👼🏻 verkleidet Weihnachtslieder singend an den Haustüren um Spenden bitten. 

Oskar ist wenig begeistert. Er ist doch kein Mädchen, nur Mädchen sind Engel. Und dann singen auch noch fremde Engel in der Straße, die ihm und seinen Freunden von der Lehrerin zugeteilt wurden.

Da stimmt doch etwas nicht. Oskars Detektivdrang ist geweckt.

 

Ich habe für diese Lektüre wieder Fragesätze erstellt, so kann das Textverständnis geübt werden.

Die 24 Kapitel können sehr gut als tägliche Adventsgeschichte ihren Platz in der Vorweihnachtszeit finden.

 

Vielleicht ist dieses tolle Buch ja auch für eure Kinder geeignet. Dann schaut doch mal rein.

 

Eure Beate 😊