· 

Idee für den Kunstunterricht: Mädchen am Fenster


Eine weihnachtliche Collage habe ich heute für euch:



Voller Neugier schaut das Mädchen aus dem Fenster. Ob sie den Weihnachtsmann noch sieht?

 

Zunächst werden alle Vorlagen auf Tonkarton übertragen und ausgeschnitten. Das kleine Bäumchen bekommt zur Deko Schmucksteine. Es kann natürlich auch gemalt werden, Kerzen Kugeln usw.

Für die Pakete werden Streichholzschachteln verwendet. Mit Glanzpapier werden sie eingepackt und mit Bast verschnürt. Eine kleine Deko darauf sieht besonders schön aus.

Der Fensterrahmen bekommt auf die Rückseite Transparentpapier.

Als nächstes wird das Mädchen gebastelt:

Die Füße und Arme werden passend an das Kleid geklebt, danach kommen die Schuhe an die Füße. Jetzt fehlen noch die Haare, die Schleife und der Teddy. Zum Schluss werden noch die Konturen aufgemalt.

 

Nun kann alles passend als Collage aufgeklebt werden, ich habe einen Sterne- Tonkarton als Hintergrund gewählt. Es können aber auch gut Sterne gebastelt oder gemalt werden. Für den 3D Effekt wird einfach Toilettenpapierrolle hinter das Objekt geklebt.

 

Ich empfehle zum Teil die Klebepistole zu verwenden.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Beate 😊


Download
Vorlagen Mädchen am Fenster
Mädchen am Fenster.pdf
Adobe Acrobat Dokument 897.2 KB



Passend für die Adventszeit ist auch meine Adventsgeschichte. Kleine übersichtliche Geschichten mit je zwei Aufgaben pro Geschichte können zeitlich gut in die vorweihnachtliche Zeit eingebaut werden.

Ihr findet sie unter:  Adventsgeschichte 2018.