· 

Basteln mit Salzteig: Kerzenhalter



Mit Salzteig lassen sich schöne Dinge basteln:



Salzteig ist schnell hergestellt und aus ihm lassen sich dann die unterschiedlichsten Sachen formen. Zum Beispiel passend zu Weihnachten ein Kerzenhalter.

 

Salzteig:

1 Tasse Salz

2 Tassen Mehl

1 Tasse Wasser

etwas Öl

 

Zuerst wird das Salz und das Mehl vermischt und dann nach und nach Wasser zugegeben. Alles wird zu einem Teig geknetet und das Öl dazu gemischt. 

 

Der Teig kann dann bearbeitet werden, die Kinder haben Spaß am Kneten und Formen. 

Für den Kerzenhalter wird ein Stern aus dem Teig geformt (geschnitten oder mit einem Ausstechförmchen heraus gestochen) und eine Kerze wird probeweise  in den Teig eingesteckt. 

Nun muss der Teig trocknen. (Backofen auf Niedrigtemperatur oder Lufttrocknen)

Wenn der Teig ausgehärtet ist, kann die Kerze eingesteckt werden und der Kerzenhalter mit Schmucksteinen oder Glitter geschmückt werden.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Beate 😊


Einkaufsliste: