· 

Buchtipp: Das Fehlerteufelchen


Es ist wieder einmal Zeit, euch ein liebenswertes Buch vorzustellen:

"Das Fehlerteufelchen" von Erhard Dietl. 

 

Zum Inhalt:

Lisa wundert sich, wieso sind in ihrem Heft so viele Fehler? Die Aufgaben waren doch gar nicht schwer und sie war schnell mit den Hausaufgaben fertig. Da stimmt doch etwas nicht. Und was ist das für eine Stimme in ihrem Ranzen?

Lisa erlebt mit dem kleinen Teufel viele Abenteuer.

 

Das Buch eignet sich toll für Kinder der 2. Klasse, es gibt es in der Silbenmethode, also auch für noch nicht so gute Leser ist es gut einsetzbar.

 

Ich habe wieder einige Fragesätze zum inhaltlichen Erfassen dazu erarbeitet.

 

Vielleicht ist es ja auch für eure Klasse geeignet, schaut doch mal rein.

Eure Beate 😊