· 

NEU Ostergeschichte


Der Frühling ist zu sehen und zu riechen, endlich. Überall erwacht die Natur. Gerne nutzen wir die vorösterliche Zeit zum Vorlesen oder auch Lesen von Frühlingsgeschichten.

 

Anlehnend an meine Adventsgeschichte im vergangenen Jahr und den positiven Rückmeldungen habe ich nun auch eine Ostergeschiche geschrieben.

 

22 kleine Kurzgeschichten, welche auch unabhängig voneinander gelesen/vorgelesen werden können, erzählen von den Abenteuern der vier Igeljungen Nik, Nak, Nuk und Nek. Im Anschluss an jede dieser Kurzgeschichten werden noch zwei Aufgaben an die Kinder gestellt und so das inhaltliche Verstehen gefördert. Die erste Aufgabe ist eine Malaufgabe, die zweite Aufgabe soll zum Nachdenken über das unausgesprochene Ende der Geschichte anregen und das Freie Schreiben fördern.

 

Für die Bearbeitung der Geschichten sind ungefähr je 30 Minuten einzuplanen. 

Vielleicht ist das Material auch etwas für euch, dann schaut gerne mal rein. Ihr findet sie unter Arbeitsmaterial hier im Blog.

 

Eure Beate 😊