· 

Kunstunterricht: Der Frühling ist da


Überall zeigt sich so langsam der Frühling. Die Weidenkätzchen treiben und locken die Bienen an.

Das ist doch eine schöne Idee für den Kunstunterricht:



Bei dieser Arbeit ist die Feinmotorik der Kinder gefordert. 

Auf farbigen Tonkarton wird mit Wolle gearbeitet. Zuerst der Tisch, dann die Vase und schließlich die Zweige. An diese kommen dann die Weidenkätzchen dran, diese werden von Ohrenwattestäbchen abgeschnitten und aufgeklebt.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Beate 😊


Einkaufsliste: 

 




Passend zum Thema Frühling und Frühblüher habe ich mein Arbeitsmaterial zu Zuhören und Verstehen für alle vier Jahrgangsstufen erweitert. Ihr findet das Material unter Arbeitsmaterial hier im Blog. 

Und auch eine nette Ostergeschichte findet ihr dort. 😊