· 

Mein Tipp: Sanduhren ⏰


Mit diesen Sanduhren arbeite ich nun schon einige Jahre. Am Anfang schreckt man vor dem Preis zurück. Doch die Anschaffung hat sich wirklich mehr wie gelohnt.

Ich setze sie in vielen unterschiedlichen Unterrichtsphasen ein und die Kinder haben sie in den strukturierten Schulablauf fest aufgenommen.

Am häufigsten wird die rote Uhr mit ihrem 5 Minuten genutzt, daher ist sie schon so richtig dolle abgenutzt. Sie hilft bei bei vielen Kurzübungen und natürlich bei unserer kleinen "Flitzepause". Aber auch 15 Minuten für die Stillarbeit, 30 Minuten für das Gruppenlesen und so vieles mehr, die Uhren sind aus dem Schulalltag nicht mehr wegzudenken. 

 

Vielleicht passen sie auch in euren Unterricht, dann schaut doch mal rein. 

Eure Beate 😊