· 

Neue Adventsgeschichte


Nun hat die schöne Adventszeit begonnen. Gestern war der erste Advent und sicher haben die Kinder voller Neugier ihre ersten beiden Türchen am Adventskalender geöffnet.

Eine spannende Zeit beginnt, mit vielen Basteleien, backen, singen und natürlich auch mit Vorlesegeschichten.

Habt ihr etwas Passendes gefunden? Oder sucht ihr noch?

Dann ist vielleicht meine Adventsgeschichte etwas für euch. Es warten wieder 24 kleine übersichtliche Geschichten auf die Kinder. Diese können entweder vorgelesen werden, oder die Mädchen und Jungen lesen sie selbst. Jede Geschichte hat ein offenes Ende. So können die Kinder überlegen, wie die Geschichte weiter gehen könnte. Die Kinder üben sich so im freien Schreiben. Und auch eine Malaufgabe  kann noch gelöst werden und fördert die Kreativität. 

Für jede der einzelnen kleinen Geschichten müssen ungefähr 30 Minuten eingeplant werden. Dies kann in der Adventszeit ein nettes Ritual werden und so für die Mädchen und Jungen zu einem schönes Leseerlebnis werden.

 

Zum Inhalt:

Die drei kleine Waschbärjungen Pit, Pat und Put wollen die Welt kennen lernen. Sie verlassen ihre Eltern und den vertrauten Stadtpark. Da aber der Winter naht, brauchen sie dringend ein neues zu Hause. Auf der Suche begegnen sie vielen Tieren und erleben viele Abenteuer. Aber auch Freundschaften können sie machen. Die drei Waschbären erleben, dass Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und Miteinander ganz wichtig sind.

 

Ihr findet die neue Geschichte unter Arbeitsmaterialien. Viel Spaß beim Stöbern!

Eure Beate 😊