· 

Frühlingsideen: Hase mit Möhre


Dieses lustige Häschen 🐰 hat seine Möhre gleich dabei. Die Bastelarbeit ist zum Aufhängen im Zimmer gedacht.

Zuerst werden wieder alle Vorlagen auf Tonkarton übertragen und ausgeschnitten. Dann kann das Häschen gebastelt werden. Die Ohren bekommen ein Innenohr und können an den Kopf angeklebt werden. Der Hase bekommt Wackelaugen und eine Nase (Perle) und Barthaare. Nun geht es mit der Möhre weiter. Alle Kreise bekommen in der Mitte ein kleines Loch. (Prickelnadel) Jetzt werden die Kreise der Größe nach aufgefädelt, mit den kleinsten Kreisen wird begonnen. Zuvor wird eine Perle aufgefädelt, diese kann auch eine längliche Form haben. Zwischen die Teile kommt immer eine Perle als Abstandhalter. Ist die "Möhre" fertig aufgefädelt, kommen die Blätter an die Reihe, auch hier mit je einer Perle als Abstandhalter und eine als Abschluss. Zum Schluss wird die Schnur mit einem kleinen Abstand an die Rückseite des Häschens angeklebt. Fertig!

 

Ich wünsche euch mit dieser Idee viel Freude!

Konstantin


Download
Vorlage Hase mit Möhrenkette
Hase mit Möhrenkette.pdf
Adobe Acrobat Dokument 262.8 KB

Einkaufsliste: