· 

Adventsideen: Krippe aus Eisstielen


Diese wunderschöne Krippe habe ich euch schon im letzten Jahr vorgestellt. Sie kann auf einer Unterlage stehen oder auch aufgehängt werden:


Das Basteln ist gar nicht so schwer und auch jüngere Mädchen und Jungen bekommen es mit etwas Hilfe hin.

Und so geht es:

Aus Eisstielen wird ein Haus gelegt und dann geklebt. Nun kommen mindestens noch fünf "Schichten" von Eisstielen darauf. So entsteht die Krippe. 

Für Josef kommt auf eine kleine Holzspule eine Holzkugel. Mit etwas Schnur wird ein kleines Stück Leinenstoff auf dem Kopf und ein Stück Schaschlikspieß an der Seite festgeklebt. Für Maria wird auch eine Holzkugel auf eine Holzspule geklebt. An den Kopf kommt ein Stück Leinenstoff als Kopftuch. Dies wird etwas festgeklebt. Für das Kind wird eine kleinere Holzkugel in ein quadratisches Stück Leinen geklebt. Das kommt dann vor Marias Bauch. Bast wird als Schleife an das Dach geklebt, darauf kommt ein Stern aus Holz oder Kork.

Wenn die Krippe aufgehängt werden soll, kommt eine kleine Aufhängung aus Schnur an die Rückseite.

Fertig!

👍 Ich empfehle euch die Arbeit mit der Klebepistole Niedrigtemperatur. Als Leinenstoff eignet sich auch eine Stoff-Einkaufstasche.

 

Ich wünsche euch bei dieser Arbeit viel Spaß!

Eure Beate 😊



Auch im Fach Deutsch könnt ihr gut das Thema Weihnachten aufgreifen. 🎅🏻 Für jede Klassenstufe findet ihr zu Zuhören und Verstehen passendes Material. Hier können die Kinder nach genauem Zuhören Frage beantworten und sich mit dem Thema Nikolaus und co. befassen. Ihr findet das Material unter Zuhören und Verstehen Weihnachten. Viel Spaß beim Stöbern! 😉