· 

Buchtipp: An der Arche um Acht


Diese Lektüre passt in die kalte Jahreszeit. Und eigentlich sollte das Buch jedes Grundschulkind lesen, es ist einfach liebenswert und ein Klassiker unter den Kinderbüchern. In Verbindung mit Religion werden die Mädchen und Jungen angeregt, über Gott nachzudenken. Auch zu Freundschaft, Streit, Schuld und Heimat gibt die Lektüre viele Impulse, sich damit auseinanderzusetzen. Auf heitere Weise versteht es der Autor, den Leser zum Lachen zu bringen. 😃

 

Zum Inhalt:

Eigentlich sollen nur zwei Pinguine 🐧 auf die Arche Noah. Doch wie soll das gehen? Sie sind doch drei. Und so wird einer auf das Schiff geschmuggelt. Und damit beginnt das Abenteuer für die drei Pinguine. Ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt. Immer wieder entstehen spannende, aber auch heitere Situationen, die die drei Tiere 🐧 lösen müssen. Doch am Ende siegt die Freundschaft.

 

Ich kann euch die Lektüre sehr empfehlen, ich habe sie schon mit vielen Kindern gelesen und immer wieder mit den Mädchen und Jungen viel Spaß dabei gehabt. 

 

Habe ich euch neugierig gemacht? Auch Arbeitsmaterialien dazu habe ich erstellt, vielleicht schaut ihr ja mal rein.

Eure Beate 😊