· 

Frühlingsbasteln: Filzhäschen


Dieser Osterhase weckt Vorfreude auf das Osterfest. 🐰 Es ist vor allem für ältere Mädchen und Jungen eine Bastelaufgabe, die doch ziemlich umfangreich ist. Das Häschen kann aus Filz, aber auch sehr gut aus Moosgummi gebastelt werden. Das Schneiden von Moosgummi fällt den Kindern sicher leichter. 

Zuerst werden alle Vorlagen auf Moosgummi oder Filz übertragen und ausgeschnitten. ✂️ Danach werden alle Kleeblatt- Teile und die beiden Gras-Teile mittig gelocht. Die Füße und die Pfoten bekommen ebenso am oberen Rand ein Loch. Jetzt werden die beiden Grasteile aufeinander geklebt, ein kleiner etwa 15 cm langer Holzstab wird in das Loch eingesetzt. Nun werden die Füße auf den Stab gezogen, danach der Reihe nach die Kleeblatt-Teile, 1x - Größe 1 + 8x - Größe 2 +  die beiden Pfoten + 1x - Größe 3 + 1x - Größe 4. Die Innenohren werden jetzt auf die Ohren geklebt und das Gesicht aufgemalt. Auch Wackelaugen sehen hier sicher schön aus. Zum Schluss werden die beiden Kopfteile so an den Holzstab geklebt, dass dieser von den Teilen eingeschlossen wird.

Fertig ist ein besonderes Häschen! 🐰

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Beate 😊


Download
Vorlagen Filzhäschen
Filzhäschen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 323.5 KB

Einkaufsliste:

 


Das kleine Lernheft Frühlingsblumen 🌷 passt sich dem Thema an. Hier können die Kinder viele Frühblüher kennen lernen. Und auch im Bereich Zuhören und Verstehen findet ihr verschiedene Materialien.