· 

Begleitmaterial: Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder

Ihr seid auf der Suche nach einer Gesamtlektüre für Klasse 4 oder 5? Und eure Mädchen und Jungen sind wie die meisten Kinder für das Mittelalter zu begeistern? Dann kann ich euch das Buch "Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder" empfehlen. Hier können die Kinder in das Mittelalter eintauchen und diese ungewöhnliche Zeit erleben. Viele Kenntnisse aus dem Sachunterricht werden durch die Lektüre vertieft und untermalt.

 

Zum Inhalt:

Nach dem Tod seines Opas ist nun Oskar im Besitz des Schlüssels für die geheimnisvolle Truhe auf dem Dachboden. Nachdem er in einem Museum ein merkwürdiges Bild aus dem Mittelalter gesehen hat und glaubt, darauf seinen Opa wieder zu erkennen, entschließt sich Oskar, die Truhe zu öffnen. Darin entdeckt er mehrere Bündel mit alten Kleidungsstücken und einen Brief. Sein Opa vertraut ihm in diesem ein Geheimnis an. Er kann sich auf Zeitreise begeben. Und so gelangt der Junge in die Zeit des Mittelalters Ende des 15. Jahrhunderts. Für Oskar beginnt ein großes Abenteuer.

 

Für das Buch habe ich Begleitmaterial erstellt. Dieses unterstützt das Vorhaben, inhaltliche Schwerpunkte zu vertiefen. Aber auch wesentliche Bereiche des Deutschunterrichts können hier gefestigt werden. In vielfältigen Übungen können sich die Kinder mit Rechtschreib- und Grammatikaufgaben auseinandersetzen.

Zu jedem Kapitel des Buches werden mehrere Aufgaben gestellt. Im Anhang gibt es dazu ein Lösungsblatt. Die Fragebögen sind unabhängig voneinander, so kann auch zu einem Kapitel der Fragebogen weggelassen werden.

In meinem Paket ist auch eine Bastelanleitung für ein Lesezeichen und zwei Sudokus enthalten. Alle Fragebögen gibt es in DIN A4 Format als PDF. Der Umfang der Fragebögen ist unterschiedlich, er richtet sich nach der Länge des entsprechenden Kapitels. Das Paket umfasst insgesamt 105 Seiten.

 

Das Begleitmaterial kann euren Unterricht unterstützen und bereichern.

Konstantin




Auch hier können die Mädchen und Jungen das Mittelalter kennen lernen: