· 

Wer rettet den kleinen Delfin - ein Begleitmaterial


Delfine ūüź¨ sind faszinierende Tiere und nicht nur Kinder lassen¬†sich von ihnen begeistern. Und so wird das Buch >Wer rettet den kleinen Delfin?< bei den¬†M√§dchen und Jungen sicher gut ankommen und sie werden¬†hier mit Freude lesen. Das Buch gibt es auch mit Silbenhilfe, so k√∂nnen auch leistungsschw√§chere Kinder Spa√ü am Lesen entwickeln. Die gro√üe Schrift und auch die farbenfrohen Illustrationen¬†erreichen schon Zweitkl√§ssler.¬†

Das Leben der Delfine, ihr Lebensraum und der Tierschutz k√∂nnen f√§cher√ľbergreifend f√ľr einen spannenden Unterricht genutzt und vertieft werden.

 

Die Geschwister Hanna und Leon besuchen in den Ferien ihre Tante auf einer Insel. Sie wollen unbedingt Delfin sehen. Und wirklich, auf einer Bootsfahrt schwimmen Delfine im Meer. Sogar ein Jungtier ist dabei. Doch plötzlich ist es verschwunden. Die Mutter ist ganz aufgeregt. Und dann beginnt eine spannende Rettungsaktion. 

 

Gesamtlekt√ľren sind immer ein spannendes Erlebnis, ein weit gef√§cherter Unterricht ist damit durchf√ľhrbar. Mit dem Begleitmaterial k√∂nnen inhaltliche Schwerpunkte gefestigt werden. Aber auch Bereiche aus der Rechtschreibung und Grammatik sind durch die Aufgaben hier gut zu √ľben. Die Fragestellungen sind klar und die einfache Struktur erm√∂glicht den Kindern eine selbstst√§ndige Arbeit. Insgesamt umfasst das Begleitmaterial 68 Din A4 Seiten. Die 7 Frages√§tze sind unterschiedlich lang, sie¬†richten sich nach der L√§nge der einzelnen Kapitel. Am Ende gibt es einen L√∂sungsbogen. Das Sudoku und das Memoryspiel k√∂nnen gut zur Auflockerung und zur Freiarbeit dienen. Auch das Lesezeichen und das Basteln eines Delfins nach Anleitung werden¬†die Kinder begeistern.

 

Vielleicht ist die Lekt√ľre auch f√ľr eure M√§dchen und Jungen geeignet.

Dann viel Spaß beim Stöbern!

Eure Beate ūüėä