Artikel mit dem Tag "Deutschmaterial"



Oktober, 2019 · 22. Oktober 2019
Passend zur Jahreszeit und den bevorstehenden Halloween möchte ich euch dieses Buch für die 2. Klasse vorstellen: "Monstergeschichten". Durch die Silbenmethode wird auch schwächeren Lesern und kleinen "Lesemuffels" das Lesen erleichtert. Auch die bunten Illustrationen werden den Kindern gefallen. Ich habe wieder kleine altersgerechte und strukturierte Fragesätze erarbeitet, die ich euch in der nächsten Zeit vorstellen werde. Viel Spaß beim Lesen! Eure Beate 😊

Oktober, 2019 · 21. Oktober 2019
Die Wochen vergehen. Felix und Ecki sind groß geworden. Nun rückt der Tag näher, wo die beiden Eichhörnchen in die Freiheit entlassen werden. Aysha und Leon sind ganz traurig. Doch dann kommt der Tag und Jule fährt mit ihnen und den Tieren auf den Waldparkplatz. Ecki und Felix... Der Fragesatz bezieht sich auf das 10. Kapitel. 🐿 Viel Spaß weiterhin beim Lesen! Eure Beate 😊

Oktober, 2019 · 21. Oktober 2019
Hier habe ich ein weiteres Suchsel zum Thema Herbst. 🍄 Suchsel eignen sich gut zum selbstständigen Arbeiten und zur Freiarbeit. Auch als Material für "schnelle" Kinder ist es gut einsetzbar. Viel Spaß! Eure Beate 😊

Oktober, 2019 · 20. Oktober 2019
Rondelle sind kleine Gedichte. Sie fördern das kreative Schreiben. Die Kinder bekommen einen Schreibanlass, zum Beispiel bietet sich jetzt der Herbst an. 🍂 Gemeinsam wird der Schreibvorgang besprochen und das erste Rondell geschrieben. Dann ist die Fantasie der Kinder gefragt. Im fächerübergreifenden Unterricht kann das Rondell auch künstlerisch gestaltet werden. Viel Spaß beim Ausprobieren! Eure Beate 😊

Oktober, 2019 · 20. Oktober 2019
Ein sehr interessantes Thema ist im Sachunterricht Klasse 3/4 das Mittelalter. Die Kinder lieben dieses Zeitalter besonders. Burgen, 🏰 Ritter und die Lebensweise im Mittelalter sind für sie äußerst spannend. Ein fächerübergreifender Unterricht bietet sich hier hervorragend an, Kunst und Deutsch warten mit interessanten Themen auf. Schon im letzten Jahr habe ich euch das Buch "Ins Mittelalter und zurück" und passendes Unterrichtsmaterial dazu vorgestellt. Vielleicht habt ihr ja Lust, es...

Oktober, 2019 · 19. Oktober 2019
Um die Lesekompetenz bei den Kindern immer weiter zu festigen, sind stetig kleine Übungen notwendig. Diese Leseübung ist wieder übersichtlich und kann von den Kindern auch selbstständig erfüllt werden. Nach dem Lesen sind drei Aufgaben zu bearbeiten, zwei beziehen sich auf das inhaltliche Verstehen. Die dritte Frage soll zum Nachdenken und freiem Schreiben anregen. Der Herbst 🍄 wurde wieder thematisiert. Viel Spaß damit! Eure Beate 😊

Oktober, 2019 · 19. Oktober 2019
Die kleinen Eichhörnchen sind nun schon einige Wochen bei Jule. Am Tag dürfen sie nun auch schon in das Freigehege. Dort haben sie Platz zum Toben. Und eines Tages merken Leon und Aysha, dass die beiden sich nicht mehr streicheln lassen wollen. Darüber sind sie nicht besonders glücklich... Der Fragesatz bezieht sich auf das 9. Kapitel. 🐿 Euch ein fröhliches Weiterlesen! Eure Beate 😊

Oktober, 2019 · 18. Oktober 2019
Heute habe ich zu diesem Schwerpunkt eine weitere Übung. In vorgegebener Zeit sollen die Kinder die Sätze lesen und den "Schlagwörtern" die entsprechenden Sätze zuordnen. Ich empfehle hier die Arbeit mit einer Sanduhr. ⌛️ Das Thema Herbst 🍂 habe ich auch bei dieser Übung aufgegriffen. Viel Spaß! Eure Beate 😊

Oktober, 2019 · 18. Oktober 2019
Für einen fächerübergreifenden Unterricht passen auch meine kleinen Lern-geschichten. Jede Geschichte baut sich mit etwa 22 kleinen übersichtlichen Einzelgeschichten auf. An diese werden im Anschluss immer zwei Fragen gestellt, die Malaufgabe bezieht sich auf den Inhalt. Die zweite Aufgabe soll das freie Schreiben anregen. Die Kinder können über das Ende nachdenken und überlegen, was passieren könnte. Auch eine Adventsgeschichte mit dem gleichen Aufbau habe ich euch im letzten Jahr...

Oktober, 2019 · 17. Oktober 2019
Jeden Tag sind jetzt Leon und Aysha bei Jule in der Eichhörnchen - Pflegestation. Dort hat sie mehrere Tiere, die sie auf die Freiheit vorbereitet. Denn die Tiere sollen wieder in ihre natürliche Umgebung zurück. Die beiden Kinder helfen Jule beim Füttern und Säubern der Käfige. Auch einen Namen haben sie ihren beiden kleinen Eichhörnchen gegeben. Doch wie kommt Leon gerade auf den Namen Ecki? Der Fragesatz bezieht sich auf das 8. Kapitel. 🐿 Viel Spaß beim Lesen! Eure Beate 😊

Mehr anzeigen