Artikel mit dem Tag "Textverständnis"



Februar, 2019 · 15. Februar 2019
Und weiter geht es mit dem Meisterdieb. Johanna ist dem Meisterdieb ganz nah. Er will also noch weiter stehlen. Das muss sie verhindern. Vorsichtig schleicht sie dem Dieb hinterher. Und dann geht alles ganz schnell. Wer ist der Meisterdieb? Und was wird aus ihrem Vater? Die Fragen beziehen sich auf das letzte Kapitel, auf die Seiten 38 bis 55. Viel Spaß beim Weiterlesen! Wie hat euren Kindern das Buch gefallen? Eure Beate 😊

Februar, 2019 · 12. Februar 2019
Heute möchte ich gerne ein Buch vorstellen, welches sich für die Klasse 3 oder auch 4 eignet: "Der Feuerteufel" von Andrea Winkler. Zeitreisen begeistern unsere Kinder sehr, warum dann nicht einmal in die Vergangenheit reisen, die ca. 100 Jahre zurück liegt. Zum Inhalt: Die beiden Kinder Lena und Willi haben Schulferien. Was könnt man in der freien Zeit tun? Sie besuchen die etwas seltsame Madame Brickabrack in ihrem Trödelladen. Und dort sehen sie einen Brandschrank. Ehe sie sich...

Februar, 2019 · 11. Februar 2019
Und weiter geht es mit dem Meisterdieb. Johanna entdeckt hinter dem Wandteppich eine Klinke und so kommt sie in eine Kammer. Es ist dunkel und staubig. Doch plötzlich hört sie ein Geräusch und ein Lichtstrahl durchströmt den Raum. Johanna kann sich gerade noch verstecken. Der Meisterdieb steht ganz dicht bei ihr. Johanna ist ganz still... Die Fragen beziehen sich auf das dritte Kapitel, auf die Seiten 27 bis 37. Viel Spaß! Eure Beate 😊

Januar, 2019 · 29. Januar 2019
Eine weitere Leseübung zum Thema Tiere im Winter habe ich heute für euch. Ein kleiner übersichtlicher Text kann von den Kindern selbstständig gelesen werden. Danach müssen zwei Aufgaben zum Textverständnis bearbeitet werde, die dritte Aufgabe soll das Freie Schreiben fördern. Die Kinder können hier überlegen, wie die kleine Geschichte fortgesetzt werden kann. Die Übung ist an kein Lehrwerk gebunden und differenziert einsetzbar. Viel Freude! Eure Beate 😊

Januar, 2019 · 28. Januar 2019
Und weiter geht es mit dem Fehlerteufelchen. 👺 Am nächsten Tag sitzt Lisa an den Rechenaufgaben. Das kann sie richtig gut. Doch da ist ja schon wieder der kleine Kobold. Er reimt Lisa etwas vor und ehe sie sich versieht, sind ihre Aufgaben falsch. Wie bekommt sie diesen Teufel nur wieder los? Und in der Schule hat dann Marie alles falsch gerechnet, oder war das auch der Fehlerteufel? Da kann Lisa Marie bestimmt helfen... Die Fragen beziehen sich auf das letzte Kapitel, auf die Seiten 22 bis...

Januar, 2019 · 23. Januar 2019
Und weiter geht es mit dem Meisterdieb. Johannas Vater will dem Mann helfen, die bewusstlos am Boden liegt. Doch da kommen schon die Wachen und nehmen ihren Vater fest. Sie glauben, dass er der Meisterdieb ist. Johanna kann sich hinter einem Wandteppich verstecken. Was kann sie nur tun? Ihr armer Vater. Die Fragen beziehen sich auf das zweite Kapitel, auf die Seiten 16 bis 26. Viel Spaß beim Weiterlesen! Eure Beate 😊

Januar, 2019 · 22. Januar 2019
Und weiter geht es mit dem Fehlerteufelchen. 👺 In der Schule soll Lisa ihren Aufsatz vorlesen. Sie wundert sich. Die Fehler hat sie doch gestern verbessert. Wieso sind sie jetzt wieder im Heft. Die Lehrerin lobt Lisa für ihren Aufsatz, nur die Rechtschreibfehler findet sie nicht gut. Und dann ist dieses Lachen aus der Schultasche zu hören... Die Fragen zum 2. Kapitel beziehen sich auf die Seiten 14 bis 21. Haben eure Kinder Spaß an der Lektüre? 👺 Ein gutes Weiterlesen! Eure Beate 😊

Januar, 2019 · 18. Januar 2019
"Der Meisterdieb" von Fabian Lenk ist eine spannende Geschichte aus dem Mittelalter. Die Textform und der Umfang des Buches sind sehr gut für die Kinder einer dritten Klasse geeignet. Zum Inhalt: Johanna lebt mit ihren Eltern im mittelalterlichem Nürnberg. Der Vater ist ein angesehener Goldschmied. Gemeinsam mit seiner Tochter will er auf der Burg dem Kaiser seine Arbeiten zeigen. Doch es ist sehr gefährlich, ein Meisterdieb treibt sein Unwesen in der Stadt und auf der Burg. Und dann wird...

Januar, 2019 · 17. Januar 2019
Das Buch "Das Fehlerteufelchen" von Erhard Dietl ist mit der Silbenmethode geschrieben und daher sehr gut für eine zweite Klasse geeignet. Ich möchte euch diese kleine Lektüre in dieser Reihe gerne vorstellen. Zum Inhalt: Lisa kann es nicht begreifen. Sie hat doch die Sätze richtig in ihr Heft geschrieben. Auch die Lehrerin ist erstaunt, so viele Fehler. Was ist nur los? Die Matheaufgaben fallen Lisa leicht. Doch was ist das? Auch hier sind ganz viele Fehler in ihrem Heft. Dann hört Lisa...

Januar, 2019 · 12. Januar 2019
Für die dritte Klasse möchte ich euch heute ein Buch vorstellen: "Der Meisterdieb" von Fabian Lenk. Das Mittelalter fasziniert die Kinder immer aufs Neue. Und so werden sie auch dieses Buch lieben. Zum Inhalt: Auf der Nürnberger Burg treibt ein Dieb sein Unwesen. Johannas Vater ist Goldschmied in der Stadt und möchte seinen Schmuck gerne auf der Burg verkaufen. Dabei gerät er in Verdacht, der Meisterdieb zu sein. Wie kann ihm seine Tochter Johanna helfen? Ich habe für diese Lektüre...

Mehr anzeigen