Juli, 2019

Juli, 2019 · 31. Juli 2019
Wer kennt sie nicht, die Streiche von Max und Moritz. Warum nicht auch mal das Buch mit den Kindern im Unterricht lesen? Ich habe kleine Übungen dazu erarbeitet und werde euch auch ein paar Bastelvorschläge dazu in der nächsten Zeit unterbreiten. Ab Klasse 2 ist das Buch durchaus einsetzbar, natürlich kann es auch in Klasse 3 und 4 noch gelesen werden. Die Reime von Wilhelm Busch sind außergewöhnlich und ich finde, wir sollten es unseren Kindern näher bringen. Viel Spaß beim Lesen! Eure...

Juli, 2019 · 31. Juli 2019
Wie traurig: Agnieszkas Mutter musste ins Krankenhaus. Was ist nur in der Gärtnerei los? Lehmanns stellen alles als ganz harmlos dar. Doch ein Sanitäter sprach von Vergiftung. Da muss Oskar ermitteln. Und nicht nur er... Dieser Fragesatz befasst sich mit dem zehnten Kapitel. Spannendes Weiterlesen! Eure Beate 😊

Juli, 2019 · 31. Juli 2019
Das Freies Sprechen mit Fingerpuppen bereitet Kinder viel Freude. Zunächst basteln sie die Figuren selbst und können sich dann kleine Theaterstücke ausdenken. Hier fördern wir die Phantasie der Kinder und auch die Sozialkompetenz wird weiter entwickelt. Passend zum Thema Wiese habe ich heute meine letzten fünf Fingerpuppen für euch, sie sind leicht herzustellen und bestehen aus wenigen Teilen. Alle Vorlagen werden auf sehr starken Tonkarton (alternativ kann auch Tonpapier auf Karton...

Juli, 2019 · 30. Juli 2019
Diese Collage hatte ich euch im letzten Sommer vorgestellt. Aber auch jetzt macht sie wieder Lust auf Sommer, Strand und Meer. 🐙 Vielleicht habt ihr ja Spaß daran, sie mit euren Kindern zu gestalten. Ihr findet die Anleitung und die Materialliste unter Collage Leuchturm. Ich wünsche euch eine tolle Zeit! Eure Beate 😊

Juli, 2019 · 30. Juli 2019
Meine letzte Übung zum Buch habe ich heute für euch. Ein Lückentext ist zu bearbeiten. Dies fällt vielen Kindern bekanntlich nicht so leicht. Daher rate ich hier, differenziert oder als Partnerarbeit die Aufgabe zu erfüllen. Ich wünsche euch ein fröhliches Lesen! Eure Beate 😊

Juli, 2019 · 30. Juli 2019
Für das richtige Schreiben ist das Erkennen der Wortarten sehr wichtig. So kann die Groß- und Kleinschreibung beachtet werden. Jedoch haben die Kinder mit diesem Übungsschwerpunkt in der Regel ihre Schwierigkeiten. Viele Übungen sind hier immer wieder nötig. Heute habe ich für euch kurze Texte für Klasse 3 erarbeitet. Die Kinder sollen Nomen, Verben und Adjektive erkennen. Viel Spaß damit! Eure Beate 😊

Juli, 2019 · 29. Juli 2019
Mit den Übungen Lesen und Malen festigen wir das Leseverständnis. Heute habe ich zum Thema Wiese meine letzte Übung dazu für euch. Die Kinder lesen zuerst einen kurzen übersichtlichen Text und ergänzen danach das Bild so, wie sie die Dinge im Text gelesen haben. Für euch bietet sich somit eine Kontrolle des Leseverständnisses eurer Kinder. Ich wünsche euch mit dem Material viel Spaß! Eure Beate 😊

Juli, 2019 · 29. Juli 2019
Auch zum Thema Wiese habe ich nun mein Arbeitsmaterial ergänzt. Zuhören und Verstehen ist ein sehr sensibles Thema, vielen Kindern fällt das konzentrierte Zuhören sehr schwer. Umso wichtiger ist es, mit kleinen Übungen schon frühzeitig zu beginnen und die Anforderungen langsam zu erhöhen. Mein Arbeitsmaterial wird diesem Anspruch gerecht, für Klasse 1 wird anlehnend an den Vorlesetext eine Malaufgabe gestellt. Ab Klasse 2 kommen dann weitere Aufgaben dazu. Ihr findet das Material hier...

Juli, 2019 · 29. Juli 2019
Und wie geht es weiter: Oskar und Fabio sind mit Caruso auf dem Weg zur Gärtnerei. Doch auf dem Heimweg erleben die beiden dann Schreckliches. Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht zur Gärtnerei. Was ist passiert? Die Fragen beziehen sich auf das neunte Kapitel des Buches. Freudiges Weiterlesen! Eure Beate 😊

Juli, 2019 · 29. Juli 2019
Dieser sommerliche Türkranz ist gar nicht schwer zu basteln. An einem großen Pappteller wird der Mittelteil heraus geschnitten. So entsteht ein Kranz. Nach Vorlage werden nun auf Tonkarton die Blätter und die kleinen Marienkäfer hergestellt. Die Fühler der Marienkäfer werden aus Pfeifenreinigern geschnitten und angeklebt. Natürlichkeit bekommt der Kranz, wenn auch verschiedene Grüntöne für die Blätter verwendet werden. Nach dem Schneiden muss geklebt werden. An den Pappkranz werden...

Mehr anzeigen